Schulassistent:innen gesucht

Gemeinde Sistrans

Die Gemeinde Sistrans sucht:

Schulassistent:in

Dienstbeginn: ab sofort, ab 9. September 2024

Beschäftigungsausmaß: 55 % (22 Wochenstunden)

Aufgabenbereich gem. § 3 Abs. 2 Schulassistenzrichtlinie 

  • Unterstützung bei der Beaufsichtigung unmittelbar vor und nach Schulbeginn und während der Pausen 
  • Unterstützung bei der Einhaltung der Tages- und Zeitstruktur, Aufrechterhalten von Motivation und Lernfreude 
  • Unterstützung bei der sozialen Teilhabe an gemeinschaftlichen Aktivitäten, Konfliktvermeidung 
  • Unterstützung bei der Verrichtung praktischer Alltagstätigkeiten und schulischer Aufgabenstellungen 
  • Durchführung von Tätigkeiten nach fachlicher Anleitung durch Lehrpersonen oder Therapeutinnen 
  • Begleitung bei Schulveranstaltungen, Lehrausgängen, Praktika 
  • Teilnahme an Besprechungen 

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012. Das Mindestentgelt beträgt monatlich brutto € 2.167,30 (bei Vollbeschäftigung, Entlohnungsgruppe Ak, mit Ferien), wobei die exakte Höhe im Einzelfall nach dem ermittelten Vorrückungsstichtag festgelegt wird. 

Fachliche Information: Karin Raschner, Direktorin, Tel.: 0664 5026741, direktion@vs-sistrans.tsn.at 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 26. Juni 2024 (Lebenslauf mit Lichtbild, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Nachweis über Schul-/Berufsausbildung, Dienstzeugnisse, bei männlichen Bewerbern Nachweis über den abgeleisteten Präsenz- bzw. Zivildienst) an die Gemeinde Sistrans, vorzugsweise per E-Mail: gemeinde@sistrans.at, Unterdorf 9, 6073 Sistrans 

Bei Anstellung ist die Vorlage einer Strafregisterbescheinigung erforderlich.

29.05.2024